13.06.2014 14:14

STAR und STS mit weniger Mitgliedern


Travel Inside Newsletter vom 13.06.2014

Auch die Swiss Travel Association of Retailers spürt die Konsolidierung in der Reisebürolandschaft.

Die Swiss Travel Association of Retailers (STAR) hat seinen Geschäftsbericht 2013 publiziert. Der Verband verzeichnete im letzten Jahr 22 Eintritte und 33 Austritte. Unter dem Stricht resultierte ein Aufwandüberschuss von CHF 2232.

Die Kundengeldabsicherung Swiss Travel Security (STS) verzeichnete ein "erfreuliches Geschäftsjahr 2013", dies dank guter Wirtschaftslage. Die Konsolidierung in der Reisebürolandschaft habe sich gleichwohl unvermindert fortgesetzt. Die Zahl der Mitglieder sank deshalb von 189 auf 179. Die Stiftung verfügt per Ende 2013 über eine Deckungssumme von CHF 13,8 Mio., im Vorjahr waren es CHF 14,4 Mio.

Da die Mitglieder der STS überwiegend gesunde Finanzen ausweisen, mussten praktisch keine Erhöhungen der Sicherheitsleistungen vorgenommen werden; es konnten sogar einige gesenkt werden. Prämien und Gebühren blieben im Jahr 2013 unverändert.

Der Geschäftsbericht wird der schriftlichen Generalversammlung vom 30. Juni 2014 vorgelegt.