14.04.2008 11:19

STAR-Umfrage zum Vorzugspreismodell


Klare Ablehnung der Mitglieder: STAR plant Aktion.

Die Reisebüro-Vereinigung STAR hat unter ihren Mitgliedern eine Umfrage zum Vorzugspreismodell von Swiss/Lufthansa durchgeführt. Das Resultat auf die simple Frage, was vom neuen Modell zu halten ist, ist deutlich: Rund 84% der insgesamt 181 befragten Reisebüros wollen diesen Vertrag nicht unterzeichnen (25,4%) oder gar bekämpfen (58,6%). Weitere 13,3% haben sich noch keine Meinung gebildet. Lediglich 3 Reisebüros (1,66%) wollen den Vertrag unterzeichnen. Ganz klar die Aussage der Romands: Kein einziges Reisebüro will unterzeichnen.

Damit sei STAR gefordert, in dieser Angelegenheit aktiv zu werden. Geplant ist – wie im TRAVEL INSIDE von letzter Woche bereits angekündigt - eine Aktion, welche öffentlich die Problematik des Vertriebsmodells aufzeigt. An der Aktion können alle Reisebüros der Schweiz teilnehmen. Der Start der Aktion wird voraussichtlich anfangs Juli sein.